Unterstützung

Möchten Sie die Königliche Villa unterstützen und damit Menschen mit einer chronischen Krankheit oder anderen körperlichen Beschwerden die Möglichkeit für Ruhe und Entspannung, die diese Patienten so dringend benötigen, bieten? Dann können Sie gerne eine Spende in unseren Sonderfonds einzahlen.

Spenden

Spendenzahlungen bitte auf das Konto (IBAN): BE10 0000 0000 0404 der Koning Boudewijnstichting (König Balduin Stiftung), Überweisungsmitteilung: “Koninklijke Villa Oostende 197/0290/00004".

Bei Spendenbeträgen über 40 € bekommen Sie von uns automatischen eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt zugeschickt.

Der Sonderfonds für Onkologische Rehabilitation

Der Sonderfonds (vollständig: Sonderfonds für Onkologische Rehabilitation Königliche Villa Ostende vzw) entstand im Jahr 2007 aus dem Belgischen Zee Institut für Orthopädie. Vorsitzender ist der Staatsminister Johan Vande Lanotte.

Aufgabe des Sonderfonds ist es, das Los von Krebskranken und ihr Umfeld zu verbessern. In der Königlichen Villa unterstützen wir Menschen mit Krebs in ihrem Heil- und Genesungsprozess durch ein Kombinationsangebot von medizinischer und psychologischer Hilfe, körperlichem Training und individuellen Therapien. Dies erfolgt unter wissenschaftlicher Begleitung und ungeachtet der finanziellen Möglichkeiten.

Der Sonderfonds sammelt Mittel durch Fundraising, Spenden, aus Nachlässen und durch das Organisieren von Aktivitäten. Diese Mittel benutzen wir, um Aktivitäten zu organisieren, die den medizinischen Auftrag von BZIO ergänzen.

Der Sonderfonds fokussiert sich dabei auf vier spezielle Zielsetzungen:

  • Psychologische Unterstützung für Menschen mit Krebs und ihr Umfeld
  • Ernährungsbegleitung mit maßgeschneiderter Ernährungsberatung im Rahmen des Gesamtkonzeptes
  • Wohlfühl-Begleitung von Patienten zur Erzielung einer besseren Lebensqualität und einer schnelleren sozialen Rückintegration
  • Wissenschaftliche Weiterverfolgung der erzielten Ergebnisse des Gesamtkonzeptes