Onkologische Reha

In der Königlichen Villa können Krebspatienten sich zusammen mit anderen Leidensgenossen erholen. Durch das spezielle „Pflegeprogramm Onkologie“ fühlen Sie sich sowohl geistig als auch körperlich schon bald wieder stärker.

PFLEGEPROGRAMM ONKOLOGISCHE REHA

Onkologische Reha

Patienten nehmen an einem multidisziplinären Reha-Programm (bestehend aus Kinesiotherapie, Ergotherapie, psychosoziale Begleitung) unter Anleitung eines Reha-Arztes, eines Kardiologen, eines Diätberaters und eines Psychologen teil. Ziel ist es, eine größtmögliche Fähigkeit zur Selbsthilfe zu erreichen, um so die familiäre, soziale und professionelle Reintegration zu ermöglichen.

Ihre Ziele

Unsere Reha findet nicht in einem Krankenhaus, sondern in einer einzigartigen und beruhigenden Umgebung statt. Bei der Zusammenstellung des konkreten Bewegungs- und Pflegeprogrammes richten wir uns nach den individuellen Wünschen und Zielvorstellungen des Patienten. Mögliche Trainingsziele können sein:

  • Entwicklung und Beibehaltung eines aktiven Lebensstils
  • Erhöhung der maximalen aeroben Ausdauer
  • Kraft lokaler Muskelgruppen vergrößern und Muskelausdauer erhöhen
  • Verbesserung der Körperzusammensetzung
  • Verbesserung der Koordination und Balance
  • Verbesserung der Feinmotorik

Häufigkeit der Therapie

Ambulante Patienten des Pflegeprogramms Onkologie kommen in der akuten Phase 2x pro Woche für die Dauer von 32 Sitzungen. Anschließend wird, bis zur Vollendung von 48 Sitzungen, 1x pro Woche in der chronischen Gruppe weiter trainiert. Patienten mit einem Rückfall können mit einer neuen Behandlungsstrecke beginnen.

Für Patienten in einer postdiagnostischen bzw. kurativen Behandlungsphase passen wir die Häufigkeit der Sitzungen an die Belastbarkeit des Patienten an.

Lernen zu entspannen

Im Rahmen des Pflegeprogrammes Onkologie lernen Sie, Ihr Leben zu genießen und Ihre Sorgen und Ängste zu vergessen. Lernen Sie, Zeit für sich zu nehmen. Hierbei helfen Ihnen die angebotenen, vielfältigen Wohlfühlaktivitäten. Um das Angebot der Königlichen Villa vollständig nutzen zu können empfehlen wir Ihnen, das Pflegeprogramm mit einem Aufenthalt in unserem Haus zu kombinieren. Entdecken Sie unsere verschiedenen Zimmertypen.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Bezahlung

Für die onkologische Reha wird eine Krankenhausrechnung auf Basis des Leistungskataloges der entsprechenden Krankenkasse ausgestellt.

Reha-Beginn

Vor Beginn des Pflegeprogramms Onkologie ist eine Konsultation mit einem unserer Reha-Ärzte zwingend erforderlich. Sie können telefonisch einen Termin unter +32 59 80 45 19 vereinbaren. Am Tag Ihres Termins melden Sie sich bitte an der Rezeption an und bringen Ihren Ausweis sowie ihre medizinischen Unterlagen mit.